Waldpädagogik allgemein

Waldpädagogik ist einerseites eine qualifizierte, auf den Wald und die Forstwirtschaft Bezug nehmende Umweltbildung als auch eine Form der Naturpädagogik, die das Ziel hat, den Menschen ganzheitlich, also mit „Kopf, Herz und Hand“ am Beispiel Wald für „die Natur“ zu einem verantwortungsbewussten vernetzten Handeln zu führen.  .... weiter
 

Waldpädagogische Ausgänge

Nach dem Motto "Im Wald vom Wald lernen" vermitteln zertifizierte Waldpädagoginnen bzw. Waldpädagogen im "Klassenzimmer Wald" auf spielerische Art Waldwissen. weiter
 

Geförderte Waldpädagogische Ausgänge mit Kindergartengruppen, Schulklassen und PädagogInnen

In Österreich werden waldpädagogische Ausgänge mit Kindergartengruppen, SchulklassenPädagogInnen und PädagogInnen in Ausbildung sowie Kindern mit besonderen Bedürfnissen gefördert.
Geförderte Waldpädagogische Ausgänge werden von zertifizierten WaldpädagogInnen durchgeführt und dauern mindestens 2,5 Stunden. Um die Förderung kümmert sich der Waldpädagogen bzw.  die Waldpädagogin. Sie müssen nur auf einem Formular bestätigen, dass der Waldausgang durchgeführt wurde.  ... weiter